TWE
Anfahrt über Rengelrode

Anfahrt über Rengelrode

Um den Kalksteintagebau zu erreichen verlassen Sie die B80 (L3080) zwischen Heiligenstadt und Uder in Richtung Rengelrode.

Nach 200 m durchfahren Sie eine Bahnbrücke. Die Durchfahrtshöhe beträgt 3,60 m.

Nach weiteren 700 m sehen Sie nach einer Rechtskurve den Ort Rengelrode. Unmittelbar vor dem Ort biegen Sie links ab und durchfahren einen Bachlauf.

Nach dem Bachlauf halten Sie sich links und folgen der Straße. Sie fahren einen Berg hinauf und nähern sich der Ortslage Steinheuterode.

ACHTUNG - Diese Straße ist nur einspurig asphaltiert. Bei Gegenverkehr ist Vorsicht geboten.

Oben vor der Ortslage Steinheuterode fahren Sie rechts eine weitere starke Steigung hinauf und dort auf einem Schotterweg weiter bis zum Kalksteintagebau.

Anfahrt über Mengelrode

Anfahrt über Mengelrode

Wenn Sie von der A38 (Abfahrt Heiligenstadt) oder von Heiligenstadt (Nord) kommen, dann fahren Sie über Mengelrode.

Bei Anfahrt mit LKW halten Sie sich in Mengelrode zunächst rechts in Richtung Streitholz.

Am Ortsausgang fahren Sie dann links, um wieder auf die Straße nach Freienhagen zu kommen.

Auf dieser fahren Sie dann 800 m und biegen dann links ab (siehe Wegweiser). Nach etwa 500 m überqueren Sie die Autobahn.

Sie fahren an einem Waldstück vorbei und sehen nach einer Linkskurve den Kalksteintagebau.