TWE

Produkte

Beton

  • Beton nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2
  • Beton nach ZTV-Ing.
  • Beton mit besonderen Eigenschaften
    • WU-Beton (Wasserdicht)
    • Beton nach schwachen und starken chemischen Angriffen
    • Beton gegen Frost- und Frosttausalzangriff
    • Beton gegen mechansichen Verschleiß
  • Spezialbeton
  • Leichtverdichtbarer Beton / Selbstverdichtender Beton
    • Faserbeton
    • Bohrpfahlbeton
    • Unterwasserbeton
    • Dränbeton
  • Beton für unbewährte Bauteile
  • Estriche

Flüssigboden

  • flüssig und plastisch

Dämmer

Mörtel

Das universelle Produkt zum Mauern

  • Für Wohnung und Industriebau
  • Für Verblend-, Sicht- und Hintermauerwerk
Produkt 1

Produkt 2 Zertifikat Flüssigboden

Faserbetone

Als Faserbetone werden Betone bezeichnet, denen zum Erreichen definierter Eigenschaften Fasern als Zusatzstoff gegeben werden.

Die Fasern können bestehen aus:

  • Stahl
  • Kunststoff

Speziell Stahlfasern:
Durch den Einsatz von Stahlfasern wird der Beton um folgende Eigenschaften verbessert:

  • Schlagfestigkeit
  • Verschleißwiderstand
  • Duktiles Bruchverhalten
  • Biegezug-, Spaltzug-, und zentrische Zugfestigkeit
  • Verringerung der Rissbildung

Darum kann bei bestimmten Bauteilen durch die Zugabe von Stahlfasern vollständig oder auf einen Teil der herkömmlichen Bewehrung verzichtet werden.

Anwendungsgebiete:

  • Industrieböden
  • Fundamente
  • Wände
  • Dichtflächen (z.B. in Tankanlagen

Kalkstein Gesteinskörnungen

Aus den Kalksteinablagerungen unseres Steinbruchs in der Gemarkung Rengelrode bereiten wir hochwertige natürliche Ausgangsstoffe für alle Bereiche des Tief-, Wasser-, Straßen- und Erdbau auf.

Unsere modernen Aufbereitungsanlagen sichern die stabile Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen.

  • Gesteinskörnungen für Frostschutzschichten
  • gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Tragschichten EN 13242
  • Gesteinskörnungen für Beton EN 12620
  • Kiessand
  • Mineralstoffgemische für Frostschutzschichten
  • Kulturboden ungesiebt
  • Sand
  • Mineralstoffgemische mit Erdstoff

Produkt 3